Referenzen

Webcam Usedom

Usedombücher

Onlinebuchung

Insel Usedom - Insel Wollin - Urlaub und mehr ...

Impressum

Usedom News

Buchtipps

Usedom Links

Datenschutz

Kontakt

   .
Seebäder auf Usedom
 
  Unterkünfte
 
  Kultur
 
  Sport
 
  Gaststätten
 
  Verkehr / Anreise
 
  Inselbilder
 
  Veranstaltungen
 
  Kurverwaltungen
 
 

Camping


 
  Geschichtliches
 
  Museen / Ausstellungen
 
  Umgebung
 
  Reiseberichte
 
 

Presseberichte


 
  Ostsee
 
  Naturpark Usedom
 
     
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + +
 
 

Kultur im Inselnorden ...

     
 

Was mit der Idee einer Museumsnacht im Norden der Insel Usedom begann, ist nun eine schon recht stattliche Gemeinschaft von Kulturmachern. Neue Ideen wurden heute der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Betreiber bzw. die Vertreter der Schmetterlingsfarm Trassenheide, des Bettenmuseums Peenemünde, des Spielzeugmuseums Peenemünde, des Historisch-Technischen Informations-zentrums, der Museumslandschaft Peenemünde, der Tauchgondel Zinnowitz, des Pferdetheaters Usedom, der Modellbahnausstellung Usedom, des Kulturhofs Mölschow und der Vorpommerschen Landesbühne Zinnowitz haben sich in einem "lockeren Zusammenschluss der Kulturakteure des Inselnordens"  gesucht und gefunden.  Worum es genau

geht und was man gemeinsam auf die Beine stellen möchte, dass war am 26.05.2008 in der Schmetterlingsfarm in Trassenheide zu erfahren. Mit einem gemeinsamen Fleyer, der in einer ersten Auflage von 250 000 Stück gedruckt wird, soll in der Region und darüber hinaus für die Kulturdestination der Insel Usedom geworben werden. Kultur und deren Macher beweisen wieder einmal, dass es zusammen nicht nur besser und einfacher vorwärts geht, und dass neue Ideen schneller machbar sind, sondern dass es auch noch Spaß und Freude bereiten kann. Diesen Eindruck zumindest vermittelten die Initiatoren und Mitstreiter. Die Zusammenarbeit wird nicht nur auf die Museumsnacht im August beschränkt bleiben, zu der alle teilnehmenden Einrichtungen wieder so manches Extra bereit halten werden. Neue Mitstreiter wie das Pferdetheater Usedom und die Vorpommerschen Landesbühne Zinnowitz dürften nicht unwesentlich dazu beitragen , dass die diesjährigen Museumsnacht den Besuchern noch mehr Qualität zu bieten hat. Bleibt den Kulturakteuren zu wünschen, dass mit der Initiative der Kulturnorden der Insel Usedom weitere Besucher anlockt und die Insel für Bewohner und Urlauber noch attraktiver macht. Vielleicht kann dieses gute Miteinander ja für so manche Verwaltung in den Seebädern und Gemeinden Ansporn sein, endlich mehr zusammen zu arbeiten und sich mehr noch für kulturelle Aspekte zu engagieren. Usedom hat schließlich mehr zu bieten als endlose Sandstrände, Sonne, Meer und Natur ... Text: Frank Köpp. Internet: www.freizeitkultur-usedom.de

   
   
 
 
weitere Usedom News ...