Referenzen

Webcam Usedom

Usedombücher

Onlinebuchung

Insel Usedom - Insel Wollin - Urlaub und mehr ...

Impressum

Usedom News

Kontakt

Usedom Links

Datenschutz

usedom blog

   .
Seebäder auf Usedom
 
  Unterkünfte
 
  Kultur
 
  Sport

 
  Gaststätten
 
  Verkehr / Anreise
 
  Inselbilder
 
  Veranstaltungen
 
  Kurverwaltungen
 
 

Camping


 
  Geschichtliches
 
  Museen / Ausstellungen
 
  Umgebung
 
  Reiseberichte
 
 

Presseberichte


 
  Ostsee
 
  Naturpark Usedom
 
     
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Malerei und Fotografie in Lüttenort auf Usedom ...

Teilen 
+++ 09. Oktober 2011, Lüttenort  +++

„Begegnungen – Otto Niemeyer-Holstein und Günter Rössler“ so der Titel einer Ausstellung, die vom 29. Oktober 2011 - 09. April 2012 im Atelier Otto Niemeyer-Holstein in Lüttenort zu sehen sein wird. Es ist einige Jahre her, da hat sich Mario Scarabis, Museologe aus Greifswald der Thematik angenommen. Seine Bemühungen gipfelten 2008 in der viel beachteten Ausstellung "nackt und natürlich" im Pommerschen Landesmuseum. Und schon damals standen Otto Niemeyer-Holstein und sein Löttenort im Blickpunkt der Ausstellung. Rössler war mit Otto Niemeyer-Holstein befreundet. ONH malte Rösslers Modelle und dieser hat den  Maler  immer  wieder  fotografiert  -  auch  bei  der Arbeit mit seinen Modellen, er öffnete die Tür zum TABU, dem Atelier des Käpt´n. So entstandt auch 1983 die Fotografie "Cornelia vor dem Atelierfenster in Lüttenort", die in Lüttenort von Oktober 2011- April 2012 zu sehen sein wird. Wir dürfen gespannt sein, auf viele interessante Zusammenhänge, Bilder und Fotografien, die nach 2008 in den Archiven gesichtet wurden und die die Atmosphäre des Lüttenort von damals verdeutlichen. Rössler, der wohl populärste Aktfotograf in der damaligen DDR produzierte Modestrecken für Magazine wie “Sybille” und “Das Magazin”, aber mit seinen Aktaufnahmen hat er sich einen Namen über die Grenzen der DDR hinweg gemacht. Günter Rössler begann ein Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs eine Fotografenlehre und studierte von 1947 an  der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Seit 1951 arbeitete er zunächst als Mode-, Reportage- und Werbefotograf und wurde in den sechziger Jahren einer der Pioniere der Aktfotografie in der DDR. Seine erste Ausstellung im Kunsthaus von Grimma erregte 1979 Aufsehen, seine Bilder galten jedoch nicht als anstößig und so konnten auch Schulklassen sie sehen. Rössler ist die ganze Zeit der analogen Fotografie treu geblieben. Sein Archiv umfasst heute tausende von Negativen und Abzügen.

Günter Rössler
Günter Rössler bei der Eröffnung der Ausstellung "nackt und natürlich" im Pommerschen Landesmuseum 2008.
Günter Rössler
Günter Rössler vor einem Bildnis Otto Niemeyer-Holsteins.
Günter Rössler Günter Rössler
Nackt und natürlich
 

„Begegnungen – Otto Niemeyer-Holstein und Günter Rössler“ Malerei und Fotografie

Ausstellung vom 29. Oktober 2011 bis zum 9. April 2012,
geöffnet: Mittwoch, Donnerstag, Sonnabend, Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr

www.atelier-otto-niemeyer-holstein.de

 

Text: Franka Keil, Gründling; Fotos: usedomfotos, Gründling
weitere Usedom News ...
  impressum news