Referenzen

Webcam Usedom

Usedombücher

Onlinebuchung

Insel Usedom - Insel Wollin - Urlaub und mehr ...

Impressum

Usedom News

Kontakt

Usedom Links

Datenschutz

usedom blog

   .
Seebäder auf Usedom
 
  Unterkünfte
 
  Kultur
 
  Sport

 
  Gaststätten
 
  Verkehr / Anreise
 
  Inselbilder
 
  Veranstaltungen
 
  Kurverwaltungen
 
 

Camping


 
  Geschichtliches
 
  Museen / Ausstellungen
 
  Umgebung
 
  Reiseberichte
 
 

Presseberichte


 
  Ostsee
 
  Naturpark Usedom
 
     
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Neues Kaiserpaar hielt Hof in Heringsdorf auf Usedom ...

+++ 6. August 2009, Heringsdorf  +++

Mit den 12. Heringsdorfer Kaisertagen hat in der vergangenen Woche eine neue Zeitrechnung bei dem bei Urlaubern so beliebten Sommerfest und Kostümspektakel an der Heringsdorfer Promenade begonnen. Denn nach elfjähriger Regentschaft verabschiedete sich im vergangenen Jahr das alte Kaiserpaar, dargestellt von Eva-Maria und Bruno Auch.
So betraten in diesem Jahr erstmals die Berliner Künstler Anett Kölpin und Reinhard Reim als Auguste Victoria und Wilhelm II. die Bühne. Dort wurde das neue Kaiserpaar freundlich von seinen Untertanen gefeiert und hochleben gelassen. Auf die entsprechende Ehrerbietung hatte zuvor die Schnodderschnauze „Wachtmeester Pickelhering“, alias Franz Lasch, das Publikum eingestimmt. Der aus Potsdam stammende Conferencier sorgte mit seinen satirischen Einlagen und Kommentaren zudem für so manchen Lacher im dicht gedrängten Rund des Heringsdorfer Konzertplatzes.
Nach der Begrüßung seiner Durchlaucht durch den Bürgermeister eröffnete das Kaiserpaar bei Kaiserwetter das Volksfest denn auch offiziell mit einem Kaiserwalzer quer durch die Konzertmuschel.
Das fünftägige Spektakel erlebte am Sonnabend mit dem Umzug des Kaiserpaares mitsamt einer guten Hundertschaft von kostümierten Untertanen seinen Höhepunkt. Das Flair der Kaiserzeit bis zu den Goldenen Zwanziger Jahren stand einmal mehr bei den Kaisertagen im Vordergrund, nicht jedoch eine nostalgische Verklärung der Monarchie.

Wie in den Vorjahren lebte das Fest auch wesentlich von den Handwerkerständen längs der Promenade und vom Musikprogramm in der Konzertmuschel. Ob bei der Ostrock-Band am Freitagabend oder der ABBA-Coverband am Sonnabend, der Konzertplatz war brechend voll und es herrschte eine ausgelassene Stimmung. Nach den ABBA-Klassikern pilgerten viele gutgelaunte Menschen zum Strand und auf die Seebrücke, um das abschließende Feuerwerk zu bestaunen. Die 12. Heringsdorfer Kaisertage klangen am Sonntagabend mit einem Konzert der „Fritzings Dixie-Crew“ aus Rostock aus.
Kaisertage in Heringsdorf
Kaisertage in Heringsdorf
Kaisertage in Heringsdorf
Kaisertage in Heringsdorf
Kaisertage in Heringsdorf
Kaisertage in Heringsdorf
Kaisertage in Heringsdorf
Text und Fotos: Dietmar Pühler - d:p
weitere Usedom News ...
 
  impressum news