Referenzen

Webcam Usedom

Usedombücher

Onlinebuchung

Insel Usedom - Insel Wollin - Urlaub und mehr ...

Impressum

Usedom News

Kontakt

Usedom Links

Datenschutz

usedom blog

   .
Seebäder auf Usedom
 
  Unterkünfte
 
  Kultur
 
  Sport

 
  Gaststätten
 
  Verkehr / Anreise
 
  Inselbilder
 
  Veranstaltungen
 
  Kurverwaltungen
 
 

Camping


 
  Geschichtliches
 
  Museen / Ausstellungen
 
  Umgebung
 
  Reiseberichte
 
 

Presseberichte


 
  Ostsee
 
  Naturpark Usedom
 
     
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + +
 

Der Kupferpfennig - Vineta wird erlöst ...

Und wieder wird Vineta untergehen, sollte man meinen. Aber nein, nicht dieses Mal, im 13. Jahr dem Glücksjahr der Vineta- Festspiele in Zinnowitz auf der Insel Usedom wird die versunkene Stadt erlöst. Dort, wo einst die schöne und reiche Stadt Vineta stand und die Vineter in Saus und Braus lebten, wird heute ein einfaches Leben geführt, das der Sandtreiber und Buchenbeiner. Wieder ist es die Liebe, die die Handlung des ersten Teils der neuen Trilogie von Intendant Wolfgang Bordel bestimmt und so sind es der Sandtreiber Wolfram und die schöne Buchbeinerin Rosa, die füreinander bestimmt sind, und die von den Habenichtern zur Hochzeit einen uralten Kupferpfennig geschenkt bekommen. Rosa, ein Sonntagskind, wirft eben jenen Pfennig in die Quelle Zymbria und löst damit den tausendjährigen Zauber Vinetas, und die Stadt ersteht auf aus den Fluten der Ostsee. Nun beginnt das Spiel um die menschlichen Tugenden, um Liebe, Freundschaft, Hass, Reichtum, Geiz und Bescheidenheit. Es wird die Auseinandersetzung zwischen Kupferwesen, Sandtreiber und Buchenbeiner, Gold- und Eisenwesen, Mischlingen und Habenichtern - und so bleibt auch in diesem, dem 13. Jahr Vineta die Frage ob die Blendkraft von Ruhm und Reichtum stärker ist als die Liebe.

Vineta Festspiele Zinnowitz
Vineta Festspiele Zinnowitz Vineta Festspiele Zinnowitz
Vineta Festspiele Zinnowitz
Vineta Festspiele Zinnowitz
Vineta Festspiele Zinnowitz
Vineta Festspiele Zinnowitz
Vineta Festspiele Zinnowitz Vineta Festspiele Zinnowitz
Vineta Festspiele Zinnowitz Vineta Festspiele Zinnowitz
Vineta Festspiele Zinnowitz Vineta Festspiele Zinnowitz
Vineta Festspiele Zinnowitz Vineta Festspiele Zinnowitz
Vineta Festspiele Zinnowitz Vineta Festspiele Zinnowitz

Premiere ist am 25. Juni, gespielt wird bis zum 29. August jeweils montags, mittwochs, donnerstags und sonnabends, 20 Uhr auf der Ostseebühne Zinnowitz.

Karten gibt es in den Kurverwaltungen der Insel, im Internet unter www.vlb-anklam.de, telefonisch unter der Nummer 0 39 71/ 20 89 25 oder direkt an den Theaterkassen der Vorpommerschen Landesbühne in Zinnowitz, Seestraße 8 und in Anklam, Leipziger Allee 34.

Vineta Festspiele Zinnowitz

Text und Bilder: Gründling
weitere Usedom News ...