Webcam Usedom

Usedombücher

Onlinebuchung

Insel Usedom - Insel Wollin - Urlaub und mehr ...

Impressum

Usedom News

Buchtipps

Usedom Links

Referenzen

Kontakt

   .
Seebäder auf Usedom
 
  Unterkünfte
 
  Kultur
 
  Sport
 
  Gaststätten
 
  Verkehr / Anreise
 
  Inselbilder
 
  Veranstaltungen
 
  Kurverwaltungen
 
 

Camping


 
  Geschichtliches
 
  Museen / Ausstellungen
 
  Umgebung
 
  Reiseberichte
 
 

Presseberichte


 
     
   
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + +
 
 

"Norwegen so nah"

     
 

Unter dem Motto “Norwegen so nah...” zeigt das Festival vom 22. September bis 13. Oktober die kulturelle Nähe zwischen Norwegen und Deutschland und präsentiert eine Genresvielfalt wie nie zuvor: zahlreiche Besetzungen Klassischer Musik, Jazz, Zeitgenössische Musik, Folkmusik, Lesung, Vortag, Ausstellung und erstmalig auch Film und Ballett.
Im Zentrum der dreiwöchigen Veranstaltungsreihe steht Norwegens berühmtester Komponist Edvard Grieg, an dessen 100. Todestag in diesem Jahr erinnert wird. Seine Kompositionen ziehen sich durch das gesamte Festivalprogramm. Sein beliebtes Klavierkonzert a-Moll erklingt

im Eröffnungskonzert am 22. September. In weiteren Konzerten werden u.a. ausgewählte Lieder, sein Streichquartett und die drei Violinsonaten zur Aufführung kommen. Spannende Inter-pretationen versprechen die in New York und Salzburg gefeierte Sopranistin Randi Stene, das weltweit renommierte Oslo String Quartet und der junge Geiger Henning Kraggerud. Außerdem wird eine in Deutschland einmalige Ausstellung mit Exponaten aus dem Grieg-Haus auf Troldhaugen zu besichtigen sein.
Das Usedomer Musikfestival engagierte in diesem Jahr gleich drei artists in residence, die für mehrere Veranstaltungen auf die Insel Usedom reisen. Der Geiger Henning Kraggerud, der Pianist Sigurd Slåttebrekk und die junge Trompeterin Tine Thing  Helseth   zählen  zu  den

 

einflussreichen Künstlern in Norwegen und gastieren in Konzerthäusern auf der ganzen Welt. Das Usedomer Musikfestival zeigt vom 22. September – 13. Oktober erstmalig außerhalb von Norwegen Exponate aus dem Edvard Grieg Museum – Troldhaugen und der Grieg-Sammlung der Öffentlichen Bibliothek Bergen. Die für das Grieg-Haus in Bergen zusammengestellte Sonderausstellung "Diminuendo" zum 100. Todestag des Komponisten wird im Seebad Heringsdorf (Villa Irmgard) zu sehen sein. Im Zentrum stehen die letzten Lebenswochen des bekanntesten norwegischen Musikers. Viele unveröffentlichte Bilder, Notizen und letzte Tagebucheintragungen von Edvard Grieg sowie damalige Zeitungsartikel können von den Besuchern betrachtet werden. Neben "Diminuendo" ist eine weitere Grieg-Ausstellung aus Troldhaugen zu sehen. "Kunst und Identität" machte bereits mit außerordentlichem Erfolg in Prag, Karlsbad, Leipzig, Berlin, Caen, Luxemburg, Münster, Brüssel, St. Petersburg, Moskau, Edinburgh, Kirkwall und Washington DC Station und wird exklusiv für das Usedomer Musikfestival neu zusammengestellt. Die Ausstellung vermittelt einen Einblick in das Leben und die Musik des berühmten Norwegers, dessen musikalische und persönliche Ausstrahlung weit über die Grenzen Norwegens hinaus reichte.

Beide Ausstellungen, "Diminuendo" und "Kunst und Identität", werden am 21. September, 17 Uhr in der Villa Irmgard (Maxim-Gorki-Str. 13, Seebad Heringsdorf) mit einem Vortrag von Prof. Dr. Patrick Dinslage, UdK Berlin, eröffnet. (Besichtigung bis zum 13. Oktober, Di. - So.: 10 - 18 Uhr (Sept.) bzw. 10 - 16 Uhr (Okt.), Eintritt: frei.

In den mehr als 30 Veranstaltungen des Usedomer Musivfestivals 2007 wird die kulturelle Vielfalt Norwegens vorgestellt. Weitere Informationen zum Festival und Kartenbestellungen: unter der Telefonnummer 038378.34647 oder auf www.usedomer-musikfestival.de

 
     
weitere Usedom News ...    
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
HIER ZUR VON USEDOM QUARTIEREN
   
 
  Tauchen Sie ein in die Unterwasserwelt ...
   

 

Das Buch "Jahreszeiten auf der Insel Usedom" zeigt auf 60 Seiten eindrucksvolle Fotos der Landschaft der Insel Usedom. Es soll neugierig machen, auf die Insel Usedom oder Erinnerungen an die Insel wachrufen. Kurze passende Texte und Bildunterschriften machen die kleine Inselwanderung zu einem interessanten Erlebnis. Für 7,50 € ist das Büchlein in allen Buchhandlungen der Insel Usedom, in Wolgast und der Hansstadt Greifswald  zu haben.