Referenzen

Webcam Usedom

Usedombücher

Onlinebuchung

Insel Usedom - Insel Wollin - Urlaub und mehr ...

Impressum

Usedom News

Buchtipps

Usedom Links

Datenschutz

Kontakt

   .
Seebäder auf Usedom
 
  Unterkünfte
 
  Kultur
 
  Sport
 
  Gaststätten
 
  Verkehr / Anreise
 
  Inselbilder
 
  Veranstaltungen
 
  Kurverwaltungen
 
 

Camping


 
  Geschichtliches
 
  Museen / Ausstellungen
 
  Umgebung
 
  Reiseberichte
 
 

Presseberichte


 
  Ostsee
 
  Naturpark Usedom
 
     
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + + USEDOM NEWS  + + + + +
 

Zinnowitzer Flair - eine Ausstellung zur 700-Jahrfeier...

Usedomer Kunsthaus
700 Jahre Zinnowitz


Schon von weitem künden die Dekorationen vor dem Usedomer Kunsthaus vom „Zinnowitzer Flair“. Fischerei, Strandleben, Badegäste und Bäderarchitektur prägen das Bild des Ostseebades seit über 150 Jahren.
Zur Ausstellungseröffnung am Samstag, dem 28.März 2009 waren zahlreiche Gäste ins Usedomer Kunsthaus nach Zinnowitz gekommen. Die feierliche Eröffnung übernahm die elfjährige Melanie Schultz aus Koserow mit ihrer Violine. Sie ist  Schülerin an der freien Schule Zinnowitz.
Anschließend fand Bürgermeister Carsten Michalk anerkennende Worte über die neue Ausstellung. Sie ist in Zusammenarbeit von Künstlerehepaar Meyer mit Zinnowitzer Einwohnern und der Historischen Gesellschaft Zinnowitz organisiert worden  und dem Ortsjubiläum gewidmet. In diesem Jahr begehen die Zinnowitzer das 700. Jahr der urkundlichen Ersterwähnung ihres Ortes.
Gemalte Zinnowitzer Motive von Brigitte und Reinhard Meyer wechseln sich ab mit Fotos von Matthias Gründling und Robert Meyer. Der Strand, die Seebrücke, der Kurplatz, Fischerhütten, Bäderarchitektur und Kirche sind die Ansichten, die in unterschiedlichen Betrachtungsweisen dargestellt werden.
Großformatige Fotos, die aus alten Diapositiven hergestellt wurden und alte Seebadansichten zeigen, wurden von dem ehemaligen Lehrer Willy Schulmeister zur Verfügung gestellt.
Das Plakat zur Ausstellung hat Matthias Gründling aus Trassenheide entworfen.
Der Zinnowitzer Fischer Wolfgang Luck stellte verschiedene Fischereiutensilien für die  Außendekoration vor dem Kunsthaus  zur Verfügung.
Das Thema „Kulturhaus“ wird von Matthias Gründling und Robert Meyer, dem Sohn des Künstlerehepaares, aufgegriffen und lässt die Zinnowitz nicht kalt. Vor diesen Bildern wird viel diskutiert.
Interessante Bereicherungen der Ausstellung sind die Bernsteine von Willy Schulmeister, die Strandsandsammlung aus aller Welt von Klaus Wamser, die putzigen Wikinger aus Holz von Lothar Knörlein, das Modell eines Fischerbootes aus der Heimatstube Zempin und einige Leihgaben aus dem Heimatmuseum Zinnowitz.

Die Ausstellung ist bis zum 24.7.2009 immer Dienstag bis Freitag 14.00 - 18.00 Uhr und  Samstag 10.00 - 12.00 Uhr im Usedomer  Kunsthaus (Villa Meyer) zu sehen.
Gruppen und Schulklassen können gerne telefonisch gesonderte Termine im Kunsthaus vereinbaren.

Kunsthaus Usedom, Tel: 038377-42234
Wilhelm-Potenberg-Str. 1, 17454 Zinnowitz



Ausstellungseröffnung
Usedomer Kunsthaus
Usedomer Kunsthaus

Text: Ute Spohler, Fotos: usedomfotos
weitere Usedom News ...